• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Drucken

Lenovo-Laptops durch Superfish-Adware angreifbar

on 11. April 2015.

Eine Adware namens Superfish wird offenbar schon seit mehreren Monaten auf Laptops von Lenovo ausgeliefert. Diese fügt Werbung in fremde Webseiten ein und installiert dafür ein Root-Zertifikat - eine riesige Sicherheitslücke.

Diverse aktuelle Laptops von Lenovo liefern eine Adware namens Superfish Visual Discovery mit. Das Programm manipuliert den Aufruf von Webseiten und fügt Werbung für Verkaufsangebote ein, die zu Bildern auf der jeweiligen Seite passen. Das alleine wäre schon kritikwürdig, doch offenbar liefert die Software auch eine gefährliche Sicherheitslücke mit, die die Sicherheit von HTTPS-Verbindungen komplett aushebelt: ein in den Browsern voreingestelltes Root-Zertifikat.

Inzwischen gibt es einen Onlinetest, mit dem man prüfen kann, ob der eigene Rechner das Superfish-Root-Zertifikat enthält. Hierfür wurde der private Schlüssel aus der Superfish-Software extrahiert und das dazugehörige Passwort geknackt.

Quelle: golem

Homepage-Sicherheit